Zukunftswoche für Kinder – 3 spannende Tage für junge Zukunftsmacher:innen

An drei Tagen tauchen wir gemeinsam in spannende Zukunftsthemen ein:

  • Tag 1: Zukünfte erkunden: Wie könnte unsere Welt im Jahr 2040 aussehen? Ihr gestaltet über 60qm Workshopraum so wie Ihr Euch Zukünfte vorstellt. Ihr entwickelt gemeinsam mit Künstler Julian Momboisse von ICOYA München e.V. Eure Zukunftsideen. Ihr werdet kreativ, könnt unterschiedliche künstlerische Techniken ausprobieren, Installationen im Raum bauen. Alles rund um die Frage: „Wie könnte unsere Welt 2040 aussehen? Dabei zählt jede Vorstellung. Am Ende des Tages habt ihr den gesamten Raum in eine Zukunftslandschaft verwandelt. Von Eurem Werk dürft ihr natürlich eine Fotografie und ein „Original-Stück“ als Erinnerung mitnehmen.

 

  • Tag 2:  Spielerisch erste Schritte im Programmieren machen: In unserem Kurs wirst Du am Laptop die Programmiersprache Scratch erlernen, ausüben und vieles gestalten. Scratch ist bunt, kann witzig und kreativ werden. Hier kannst du deine eigenen interaktiven Geschichten, Spiele und Animationen programmieren und deine Kreationen mit anderen teilen. Als Expertin dabei: Stefanie Susser von der Hacker School.

    EXTRA: ein T-Shirt für jede:n Zukunftsmacher:in

 

  • Tag 3:Was verbirgt hinter Zero Waste Cooking, Upcycling, Virtual Reality? Ein bunter Tag voller Zukunftsthemen erwartet Euch! Jo Geisenhainer, Gründerin von New Wave Cooking, schaltet sich virtuell zu uns und verrät, was sich hinter Zero Waste Cooking verbirgt. Gemeinsam bringen wir ein Upcycling-Projekt auf den Weg und lernen dabei Möglichkeiten der agilen Aufgabenplanung kennen – jedes Kind entwickelt ein eigenes Kanban-Board für Schule und Freizeit und kann dies mit nach Hause nehmen.

 

Dauer: 3×6,5 Std. von 9:00 – 15:30 Uhr
Teilnehmer:innen: max. 12 Kinder;  8 – 12 Jahre

Betreuung vor Ort: Christiane Wilmes (Inhaberin Zukunftsmacherei, Zukünftedesignerin, Mama :), Kathrin Palm (Referentin TU München, Systemischer Coach, Mama 🙂 sowie Julian Momboisse (Künstler und Pädagoge) von ICOYA München e.V., Stefanie Susser (Trainerin) von der Hacker School

 

Kosten: 165 Euro / Kind inkl. Verpflegung und aller Materialien; bei Buchung eines einzelnen Tages: 65 Euro / Tag

Sie haben Fragen? Melden Sie sich gerne: hello@zukunftsmacherei.de

 

Wir danken für die freundliche Unterstützung der Veranstaltung durch die Raiffeisenbank Rosenheim e.V.

 

 

Für eine verbindliche Buchung schreiben sie uns bitte eine E-Mail über das Kontaktformular:

 

Datum

07. - 09. Juni 2022
Vorbei!

Uhrzeit

9:00 - 15:30

Kosten

165,00 €

Veranstaltungsort

Die Zukunftsmacherei
Finsterwalderstraße 8 in der Landlmühle, 83071 Stephanskirchen
Kategorie

Veranstalter

Die Zukunftsmacherei

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.